Mehr Entspannung für deinen Hund
– bedeutet mehr Entspannung für dich!

9
Dein Hund ist ständig aufgedreht?
9
Du weißt nicht, wie du ihn zur Ruhe bringen kannst?
9
Deine Nerven sind schon längst nicht mehr dick wie Drahtseile?
9
Herkömmliche Trainingsversuche scheinen zu versagen?

Wenn du einen nervösen, hibbeligen oder sehr sensiblen Hund hast, dann bist du hier genau richtig!

In diesem Kurs zeige ich dir, wie es möglich wird auch mit deinem Zappelhund einen entspannten Alltag zu erleben. Stell dir vor, wie es wäre, endlich wieder durchatmen zu können, wenn du mit deinem Hund unterwegs bist. Wie wäre es, Spaziergänge wieder genießen zu können und gemeinsam mit deinem Hund die Natur erleben zu können? Dauerbellen und Reaktionen auf kleinste Geräusche können bald der Vergangenheit angehören.

In dem 6-wöchigen Kurs erkläre ich dir, was du tun kannst, um Schritt für Schritt mehr Entspannung in euren Alltag zu etablieren. Jede Woche bekommst du neuen Input von mir, sodass du ganz nach und nach an den Themen arbeiten kannst. Ich zeige dir, wie du deinem Hund ein Signal beibringst, das ihm auch in schwierigen Situationen helfen wird, ruhig zu bleiben. Wir setzen an der Ursache der Nervosität an und trainieren nicht Symptome weg, sodass ihr auch langfristig Erfolg haben könnt.

Wir sprechen über alle Aspekte des Universums „Zappelhund“, damit du weißt, worauf es wirklich ankommt. Um hier auch alle Bereiche abzudecken, unterstützt mich in der letzten Woche die Tierheilpraktikerin und Tierkommunikatorin Tina Hillebrand von „Tiere anders behandeln“. Hiermit haben wir auch zum Thema Gesundheit und Ernährung geballte Kompetenz an board.

„Sarahs ruhige und gelassene Art hat sich fast magisch auf unsere nervöse Hündin übertragen. Zusammen mit ihrem Fachwissen in Bezug auf hypernervöse Hunde hat sich allmählich ein entspannter Alltag eingestellt“

– Christina S. –

Christina

selbständige Designerin, München

Was ist drin?

Du erhältst über 6 Wochen Informationen und Hilfsmittel von mir, wie du endlich für Entspannung in deinem Hundealltag sorgen kannst.

Du bekommst sowohl Videos, als auch Arbeitsblätter und Übungsanleitungen ganz bequem per eMail zugesandt.
Schritt für Schritt zeige ich dir alles wichtige, damit dein Hund gelassener werden kann. Du bearbeitest die Themen wann auch immer du Zeit hast und ganz entspannt von zu Hause aus – oder einem Ort deiner Wahl.
Ich unterstütze dich mit all deinen Fragen in der Facebookgruppe für ganze drei Monate. Außerdem findest du hier Gleichgesinnte, die die selben Probleme haben – denn du bist ganz sicher nicht allein mit deinem hypernervösen Hund!

Woche 1 & 2 – Stressfreier Tagesablauf

Wir tauchen ganz tief ein in die Bedürfnisse deines Hundes bezüglich des Tagesablaufs. Du analysierst mit meiner Hilfe den aktuellen Stand des Tagesablaufs und Stresslevels. Gemeinsam finden wir in der Gruppe Potentiale, um hier für deinen Hund für Entspannung zu sorgen. Natürlich berücksichtigen wir dabei eure speziellen Vorraussetzungen, denn Standardlösungen gibt es zwischen Menschen und Hunden nicht.

Woche 3 & 4 – Anleitung für ein Entspannungssignal

Wir widmen uns der Entspannung deines Hundes in akuten Stresssituationen. Du bekommst eine Übungsanleitung von mir, mit der du Schritt für Schritt lernst, deinem Hund ein Ruhe-Signal beizubringen. Außerdem gebe ich dir Tipps und Hinweise, wie du deinen Hund in schwierigen Situationen beruhigen und unterstützen kannst.

Woche 5 – Ruhige Beschäftigungsformen

Ich erkläre dir, welche Beschäftigungsformen für aufgeregte Hunde Sinn machen und zeige dir einige Möglichkeiten, die du ganz einfach ohne Hundeplatz oder zusätzliche Personen ausprobieren kannst.

Woche 6 – Ernährung und Gesundheit – mit Tina Hillebrand als Gastcoach

Training, Alltag und Beschäftigung haben einen großen Einfluss auf das Verhalten deines Hundes.
Aber sie sind nicht alles. Die Komponenten Gesundheit & Ernährung gehören ganz klar dazu, wenn es um das Wohlbefinden deines Hundes geht. Tina Hillebrand von Tiere anders behandeln wird uns hier mit ihrem breiten Wissen und Erfahrungsschatz bereichern. Außerdem stellen wir dir Möglichkeiten vor, wie du deinen Hund in stressigen Phasen ernährungsmäßig und homöopathisch unterstützen kannst.

So kann ein Entspannungssignal aussehen

(Thema Woche 3 & 4)

Dein Entspannungs-Coach

Mein Name ist Sarah Both und ich möchte dir zu einem entspannteren Umgang mit deinem Hund verhelfen.

In diesem Zusammenhang gibt es für mich nichts Schöneres als wortloses Verstehen zwischen Mensch und Hund.

Mein Ziel ist es, im Einklang mit dem Hund und der Natur zu leben. Den Weg zu dieser Idylle möchte ich auch dir und deinem Hund ebnen. Ganz besonders am Herzen liegen mir hierbei die nervösen (hyperaktiven, sensiblen) Hunde dieser Welt.
Ich zeige dir euren individuellen Weg zum entspannten Alltag.

Bothshunde
Sarah Both, Hundetrainerin mit Erlaubnis nach §11 TierSchG

Aktuell läuft der Kurs und Anmeldungen sind nicht möglich

Trag dich jetzt hier in die Warteliste ein und ich informiere dich, sobald der Kurs wieder startet.

„Durch Sarahs Training mit unseren Hunden konnten wir Ihnen einige störende Eigenschaften abgewöhnen. Durch ihre Tips haben wir nun wirklich entspanntere Hunde. Ihre geduldige und ruhige Art hat besonders unserem sensiblen Windspiel sehr gut getan. Vielen Dank Sarah!“

– Tanja –

Tanja

München

Häufige Fragen – meine Antworten

Welche technischen Voraussetzungen brauche ich?

Du brauchst lediglich einen Laptop oder PC mit Internet Zugang. Alle Inhalte des Kurses schicke ich dir per Mail zu.
Ein Facebook Account ist ebenfalls von Vorteil, da du hier Fragen stellen kannst und von den Erlebnissen der anderen Teilnehmer profitierst.

Wieviel Zeit sollte ich einplanen?

Der Input wird zwischen 30 und 60 Minuten pro Woche lang sein.
Dazu kommt die Zeit, die du zum Bearbeiten der Aufgaben (max. 30min) und zum Umsetzen benötigst.

Was ist, wenn mir der Kurs nicht gefällt?
Sollten dir die Inhalte des Kurses nicht gefallen, hast du innerhalb von 14 Tagen das Recht den Kurs ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. In diesem Fall wird dir der volle Preis erstattet.
Wie kommen die Inhalte bei mir an?

Ich sende dir alle Inhalte per Mail zu. Das werden Videos, Übungsanleitungen und Arbeitsblätter sein.
Außerdem werde ich mit Rat und Tat in der Facebookgruppe für dich da sein.

Wie lange stehen die Inhalte zur Verfügung?
Sobald du die Inhalte von mir erhalten hast, gehören sie dir und du kannst sie immer wieder ansehen.
Was passiert wenn ich zwischendurch keine Zeit habe?

Das ist gar kein Problem.
Ich versende die Inhalte innerhalb der ersten 6 Wochen.
Du kannst sie dir ansehen wann du möchtest und in deinem Tempo bearbeiten. Für Fragen bin ich dann 3 Monate in der Facebookgruppe für dich da.