“Wie isst man einen Elefanten? – In Stücken” 😉

Wenn du ein Trainingsziel mit deinem Hund hast, bei dem du nicht weißt, wie du das jemals schaffen sollst, dann zerlege es in ganz viele kleine Ziele.

Der Weg beginnt immer mit dem ersten Schritt, also mache dir den ersten Schritt so klein, dass dein Hund und du ihn gemeinsam bewältigen können.

Mehr Tipps rund um einen entspannten Alltag mit deinem Hund?
https://bothshunde.com/gratis-hundetipps