WAS BEDEUTET TRAINING BEI BOTHSHUNDE?

Ein entspannter Alltag mit deinem Hund wird dann möglich, wenn der Alltag, Aktion und Ruhe ausgeglichen sind und für Mensch und Hund gleichermaßen gut passen. Gemeinsam finden wir Möglichkeiten wie für dich und deinen Hund Entspannung möglich ist, so dass ihr ein stressfreies Leben genießen könnt.

Du wirst überrascht sein, wie befriedigend es ist, dem Hund nur über leise Signale, mit Stimme, Körpersprache und Handzeichen, zu bedeuten, was von ihm erwartet wird.
Selbstverständlich erfolgt das Training immer ohne physische oder psychische Schmerzen. Wir trainieren zudem dort, wo ganz konkret die Probleme auftreten, also bei dir daheim oder draußen in der Natur. Auch im Online Training können wir ganz gezielt auf eure individuellen Fragestellungen eingehen. Wir finden gemeinsam einen Weg der speziell für dich und deinen Hund passend ist, damit ihr euch im Alltag damit wohl fühlt.

Kontaktiere mich gern für ein Training in und um München, oder ganz bequem Online, und stelle mir deine Fragen.

Ich freue mich darauf von dir zu hören!

MACH DIR EIN BILD VON MEINER ARBEIT

hyperaktive Hunde

Zappelige, nervöse und sensible Hunde sind der Kern meiner Arbeit und eine echte Herzensangelegenheit. Viele der üblichen Verhaltensprobleme – Aggressionsverhalten, starkes Angstverhalten oder Zerstörungswut – resultieren zum Teil aus Überforderung. Warum das so ist und wie du diese Teil der Herausforderung in den Griff bekommst, darum geht es in der Kategorie „hyperaktive Hunde“.

Hundetraining

Wie kann ich meinem Hund beibringen an der Leine zu laufen? Was kann ich tun, wenn der Hund nicht zur Ruhe kommt? Was soll ein Hund überhaupt können und was geht absolut nicht? Mein Hund springt andere Menschen an, was kann ich tun?
Warum ist Bauchgefühl wichtig in der Hundeerziehung? All diese Fragen und noch viel mehr beantworte ich in der Kategorie „Hundetraining“.

Welpenerziehung

Ein neues Familienmitglied zieht ein: Die Aufregung ist groß und du bist dir nicht ganz sicher ob du „alles richtig“ machst? Stubenreinheit, Alleine bleiben, Welches Futter, Kastrieren ja oder nein, andere Hunde, welches Zubehör – so viele Dinge wollen geklärt werden. Worauf es wirklich ankommt und wie du das Abenteuer des ersten Lebensjahres in Harmonie gestalten kannst, verrate ich dir in der Kategorie „Welpen“.

Top Fragen

Über meine Community erreichen mich täglich jede Menge Fragen. In kurzen Videos gehe ich auf die Fragen ein, die häufig gestellt werden, oder dich ich besonders spannend finde. Die Antworten dazu findest du in der Kategorie „Top Fragen“.
Wenn du auch eine Frage stellen möchtest,
melde dich am besten zu meinem Newsletter an und schreib mir eine Mail!

DAS SAGEN MEINE KUNDEN

„Vielen Dank liebe Sarah, für die tolle Woche und die hilfreichen und informativen Videos. Bobo ist jetzt viel ruhiger und entspannter geworden. Unser Zusammenleben ist harmonischer. Wir müssen noch viel üben, aber jetzt sind wir auf dem richtigen Weg.“

Joana Z.

„Du schenkst mir unheimlich viel Hoffnung, dass es auch mit meiner Maus irgendwann entspannter werden kann. Danke!“

Nicki H.

„Sarahs ruhige und gelassene Art hat sich fast magisch auf unsere nervöse Hündin übertragen. Zusammen mit ihrem Fachwissen in Bezug auf hypernervöse Hunde hat sich allmählich ein entspannter Alltag eingestellt“

Christina S.

Gastartikel: Orale Toleranz beim Hund

In dem folgenden Artikel meiner geschätzten Kollegin Tina Hillebrand von Tiere anders behandeln, erfährst du eine Menge über die sogenannte "orale Toleranz". Insbesondere für Welpen und Junghunde, aber auch für Halter von erwachsenen Hunden ist es wichtig dieses...