Ein Gastbeitrag von Jesse Reimann von Happyhunde.

 

In diesem Artikel geht es um die Frage, welche Vorteile ein professionelles Hundetraining dir und deinem Hund bietet. Außerdem wird der Unterschied zwischen bekannten Offline-Hundeschulen und Hundetrainings im Internet erklärt. Du erfährst auch, ob es sinnvoll ist, online an professionellen Hundetrainings teilzunehmen und welche Vorteile gerade das Onlinetraining eines speziell geschulten Hundecoaches bietet.

5 Vorteile eines professionellen Hundetrainings

Hunde, die falsch oder gar nicht erzogen wurden, können sehr unangenehme Verhaltensweisen zeigen. Diese können von Unsicherheit und Nervosität über Stress bis hin zu Aggressivität reichen. Bei fatalen Fehlern in der Erziehung des Hundes kann das Zusammenleben mit ihm später schwierig bis katastrophal werden.

Besonders für Personen ohne viel Hundeerfahrung ist es sehr hilfreich, zusammen mit dem Hund ein professionelles Hundetraining zu machen. So kannst du Fehler in der Hundeerziehung vermeiden und erhältst zugleich viele hilfreiche Tipps und Tricks von Experten.

Trage dich jetzt in meinen wöchentlichen Newsletter ein und 
erhalte kostenlos 
8 Tipps für deinen entspannten Alltag mit Hund!​​​​​

Entspannung für hyperaktive hunde Training aufgedrehter Hund kostenlose Tipps

Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.  Meine E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu meinen Produkten, Angeboten, Aktionen und zu meinem Unternehmen.  Alternativ kannst du die Tipps auch ohne Newsletter Eintragung erwerben. 
Teste dazu die Mitgliedschaft im Lieblingshund-Training eine Woche für 1Euro und erhalte alle Inhalte inkl. der 8 Tipps im Zugang. Deine Daten sind bei mir sicher!
Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

1) Kompetenter Ansprechpartner bei Erziehungsproblemen

Bei einem professionellen Hundetraining hast du eine kompetente Ansprechperson, falls du Fragen hast oder Hilfe bei der Erziehung deines Hundes benötigst. Du erhältst wertvolle Tipps und Tricks bei der Erziehung. Auch bei konkreten Problemen können die Hundetrainer helfen. Du hast bei einem professionellen Hundetraining auf jeden Fall den Vorteil, dass du fachkundig und gut beraten wirst, falls du irgendwelche Fragen zur Hundehaltung oder -erziehung hast.

 

2) Arbeit an auffälligem Verhalten

Falls in der Vergangenheit schon Fehler in der Hundeerziehung gemacht wurden, ist es möglich, dass der Hund sich schon verhaltensauffällig benimmt.

Aber auch wenn der Hund schon gewisse unschöne Verhaltensweisen an den Tag legt, ist ein professionelles Hundetraining sehr sinnvoll. Hier besteht die Möglichkeit, Erziehungsfehler bis zu einem gewissen Grad noch auszugleichen.

3) Der Halter erkennt sein eigenes Fehlverhalten

Meistens sind wir Menschen der Grund dafür, dass unser Hund sich komisch verhält.

Durch ein professionelles Hundetraining hast auch du den Vorteil, vielleicht dein eigenes bisheriges Verhalten hinterfragen zu können und so auch eventuelle Fehler in der Erziehung überhaupt erst zu erkennen.

Eine klare, ruhige und für den Hund verständliche Kommunikationsweise ist ganz wichtig im Umgang mit dem Hund. Genau an diesen Punkten erhältst du in einem guten Hundetraining professionelle Tipps und Hilfestellungen.

4) Sinnvoll aufgebauter Lehrplan

Die Lerninhalte eines professionellen Hundetrainings sind sehr gut aufeinander abgestimmt und die einzelnen Schritte klar und präzise erklärt. Hierdurch bekommst du eine wichtige Orientierungshilfe bei der Hundeerziehung. Aber auch dein Hund hat dadurch die Möglichkeit, im für ihn richtigen Maß und Tempo neue Aufgaben zu bewältigen.

5) Bessere Kommunikation zwischen Halter und Hund

Letztendlich bekommst du durch die Erklärungen, Hilfestellungen und Tipps eines professionellen Hundetrainings ein besseres Verständnis für deinen Hund. Auch du lernst, dich für deinen Hund klarer und verständlicher auszudrücken. Das führt zu einer viel besseren Kommunikation zwischen euch. So profitieren auf Dauer beide von dem Training.

Verschiedene Arten von Hundetraining

Heutzutage gibt es neben der bekannten offline Variante der Hundeschule auch im Internet professionelle Hundetrainings, bei denen man bequem online die verschiedensten Hilfestellungen und aufeinander abgestimmte Lerninhalte bekommt.

Der Unterschied besteht darin, dass beim Hundetraining im Internet keine anderen Hunde mit dabei sind. Die online-Variante bietet aber neben den oben aufgezählten Vorteilen auch noch einige andere positive Aspekte.

Vorteile von einem professionellen Hundetraining online

Online-Trainingseinheiten bieten zusätzlich noch einige weitere Vorteile. Ich möchte dir kurz vorstellen, welche das im Einzelnen sind.

1) Unabhängiges Zeitmanagement

Gerade in der heutigen Zeit, wo viele Menschen ihren Alltag durchplanen, ist der Besuch einer herkömmlichen Offline-Hundeschule nicht immer möglich. Der große Vorteil beim Onlinetraining ist, dass du die Trainingseinheiten dann absolvieren kannst, wenn du es möchtest. Dadurch bist du komplett frei in der Zeiteinteilung, was sehr praktisch ist.

Man hat vielleicht auch nicht immer Lust auf viele Leute und großen Plausch. Auch dann macht es durchaus Sinn, ein professionelles Hundetraining online zu buchen.

2) Lernen in gewohnter Umgebung

Ein weiterer wichtiger Vorteil des Onlinetrainings ist, dass der Hund während des Trainings in seiner vertrauten Umgebung ist. Besonders nervöse oder ängstliche Hunde können sich zu Hause weitaus besser konzentrieren als in unbekanntem Terrain. Sie lernen schneller und sind besser bei der Sache. Zu Hause werden die Hunde nicht so schnell abgelenkt, was das Training grundsätzlich sehr entspannt macht.

3) Auch mit sehr schwierigen Hunden möglich

Da man während des Hundetrainings zu Hause ist, können auch schwierige, also aggressive oder sehr ängstliche Hunde, davon profitieren. Mit einigen sehr verhaltensauffälligen Hunden ist es fast unmöglich, an einem regulären Offline-Training in größeren Gruppen teilzunehmen. Hier eignet sich die Online-Variante besonders gut.

Wie suche ich die richtige Hundeschule aus?

Hast du dich dafür entschieden, mit deinem Hund ein Hundetraining zu machen, ganz gleich ob Online oder vor Ort, dann solltest du erstmal den Hundetrainer deines Vertrauens ausfindig machen.

Seine Methoden müssen zu dir und zu deinem Hund passen und solltet euch mit den Übungen wohlfühlen. Moderne Erziehungsmethoden über positive Verstärkung haben sich schon sehr oft bewährt. Gewalttätige Methoden wie zum Beispiel Würgehalsbänder oder der Einsatz von Reizstromgeräten sind ein No-go.

Außerdem sollte das Training vor Beginn erklärt werden und du solltest die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen und zu hinterfragen.

Ganz wichtig ist natürlich auch, dass der Trainer über eine erforderliche Ausbildung zum Hundetrainer und Zertifikate verfügt.

Fazit

Bei der Erziehung deines Hundes ist ein fachkundiges Hundetraining extrem hilfreich. Bei professionellen Hundetrainings im Internet werden wertvolle Tipps, Tricks und Lerninhalte geliefert, die man dann bequem zu Hause mit dem Hund umsetzen kann. Der Faktor Zeit ist ein weiterer, ganz entscheidender Vorteil dieser Methode.