Der Blick über den Tellerrand schadet nie!

Weiterbildung ist für mich ein ganz wichtiges Thema. Wer mich schon ein bisschen kennengelernt hat, der weiß, dass ich ein Fan davon bin viele Möglichkeiten zuzulassen und die jeweils passe im Training auszuwählen.
Für mich gibt es nicht DIE Trainingsmethode und nicht DIE passen Lösung für alle.
Auch wenn das im Fernsehen gern so dargestellt wird, gibt es meiner Meinung nach keinen pauschalen Antworten auf die typischen Fragen von Hundehaltern.

Ich besuche sehr gern Seminare und versuche immer wieder meinen Horizont offen zu halten, um meinen „Werkzeugkoffer“ zu erweitern.
Allerdings ist das natürlich sehr zeitaufwändig und meistens hat man dann ein Seminar für ein ganzes Wochenende. Um verschiedene Ideen zu verschiedenen Themengebieten mitzubekommen, wäre ich am liebsten jedes Wochenende unterwegs. Das geht aber nicht.

Deswegen freue ich mich so sehr über das Canis Symposium!
Von 20.-22. April findet in Pforzheim die außergewöhnliche „Konferenz der Hundeprofis“ statt. 
Zweieinhalb Tage lang gibt es verschiedene Vorträge von 10 verschiedenen Experten.
Das Thema in diesem Jahr ist: „Stress, Angst und Aggression beim Hund“ und trifft damit genau meinen Puls.

Ich bin total happy das ich dabei sein und euch im Anschluss darüber berichten darf. Mein neues Lieblingsspielzeug wird dabei sein, damit ich euch (so es mir denn gelingt) einige Vorträge auch grafisch festhalten kann.

Das Symposium lohnt sich nicht nur für Hundeunternehmer, sonder ganz klar auch für Hundehalter!

Anmeldungen sind noch bis zum 1. April möglich unter: Anmeldung
Die Tage sind sowohl einzeln als auch im Gesamtpaket erhältlich, für Gruppenbuchungen ab 3 Personen gibt es Rabatt.

Weitere Details zum Ablauf und Programm kannst du hier nachlesen: Programm

Die Vorträge auf die ich mich ganz besonders freue sind:

Der Umgang mit Aggressionen, Angst und Stress aus der Praxis des Mensch-Hund-Trainings
Vanessa Engelstädter

Neurobiologischen Grundlagen von Stress, Aggression und Angst
Robert Mehl

Stressmanagement bei der Erziehung und Ausbildung, im speziellen beim Hundesport 
Dr. Esther Schalke

Die Auswahl ist mir sehr schwer gefallen, denn ich bin mir sicher, dass alle Vorträge sehr spannend und für mich sehr hilfreich sein werden!

Sehen wir uns dort?
Wenn du auch dabei bist, dann gibt mir Bescheid, damit wir uns mal persönlich kennenlernen können! 🙂

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?