Hilfe, mein Welpe nimmt alles ins Maul.

Taschentücher, Zigarettenstummel, Blätter, Hundehaufen, Pferdeäpfel, … nichts scheint vor dem Welpen sicher zu sein.
Wenn die jungen Hunde anfangen Dinge mit dem Maul zu erkunden, werden viele Hundehalter hektisch. Sie haben Angst davor, dass der Hund später einen Giftköder finden könnte, wenn er schon in so jungem Alter alles findet.
Die Wahrheit ist: es gibt die “orale Phase” bei Hunden genauso wie bei Menschen.
Und wenn du weißt wie du damit umgehst, ist das das beste Anti-Giftköder-Training was du tun kannst.

Die kostenlose Facebookgruppe findest du hier:
https://www.facebook.com/groups/bothshunde/

Unterstütze Bothshunde auf Steady: https://steadyhq.com/de/bothshunde